Föhringer Gsindl

Verein zur Pflege der Mittelalter- und Phantasiekultur

Veranstaltung Rahmenbedingungen

Diese Rahmenbedingungen sind eine bindende Übereinkunft zwischen den Veranstaltern, im weiteren Verlauf „Orga“ genannt, und den Veranstaltungsbesuchern, im weiteren Verlauf „Teilnehmer“ genannt. Diese Übereinkunft gilt für die Veranstaltung.

    Trigonia Con

    Wo: Jugendhaus Kugelbach

   Am Kugelbach 1, 94267 Prackenbach    

Mit seiner Anmeldung bei der von der Orga zu Verfügung gestellten Emailadresse stimmt der Teilnehmer diesen Rahmenbedingungen vollumfänglich zu.

Anmeldung

  1.  Alle Anmeldungen laufen ausschließlich über die E-Mailadresse tavernenorga.muenchen@web.de.
  2. In der Anmeldung müssen sich alle Teilnehmer der Orga mit:
    - Spielername:
    - Charaktername:
    - Charakterrasse:
    - Charaktergruppe:
    - gewünschter Platz: (Zelt oder Haus)
    - bei Zeltplatz bitte mit Platzbedarf und Brennholzbedarf
    - Teilnahme am Wettkampf
  3. Die Orga verpflichtet sich nach den geltenden Datenschutzverordnungen die persönlichen Daten der Teilnehmer ausschließlich zur Planung der Veranstaltung innerhalb des Orga Teams zu nutzen. Keine Daten werden an Dritte weitergegeben.
  4. Die Anmelde-E-Mail der Teilnehmer wird von der Orga über diese E-Mail schriftlich per Mail bestätigt.
  5. Die Orga behält es sich vor bei fehlenden Daten oder Übersteigung der maximalen Teilnehmeranzahl, die durch die Location oder Infektionsvorschriften vorgegeben ist, die Anmeldung schriftlich abzulehnen.
  6. Ohne E-Mail-Bestätigung der Anmeldung durch die Orga an den Teilnehmer ist die Anmeldung nicht gültig.

Conbeitrag

Der Conbeitrag beläuft sich bei dieser Veranstaltung abhängig vom gewählten Übernachtungsplatz entweder auf 45€ für einen Zeltplatz oder auf 60 € für einen Hausplatz. Diese Preise gelten nur für bestätigte Anmeldungen. Es besteht die Möglichkeit auch ohne bestätigte Anmeldung die Con zu besuchen, allerdings nur mit einem Zuschlag von 10€ und auch nur in Rücksprache mit der Orga bzw. nur so lange die Kapazitäten der Location es ermöglichen.
Absage oder nicht Erscheinen

Dem Teilnehmer ist bewusst das er mit der Anmeldung sich zur Zahlung des jeweiligen Conbeitrag verpflichtet.

Sollte der Teilnehmer aus eigenen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen ist es Ihm möglich die Veranstaltung im voraus schriftlichen bei der Orga zu stornieren. Bei einer solchen Stornierung 2 Wochen vor der Veranstaltung wird dabei eine Stornogebühr von 10 € für Zeltplätze und 20 € für die Hausplätze fällig, welche entweder einbehalten oder unvermindert zu zahlen sind. Eine Stornierung innerhalb von 2 Wochen vor der Veranstaltung ist nur ohne eine Rückerstattung oder Verminderung des Teilnahmebetrags möglich.

Sollte der Veranstalter aufgrund von unvorhersehbaren Gründen (Corona usw.) gezwungen sein die Veranstaltung zu stornieren werden automatisch alle Tickets storniert und zurückerstattet abzüglich einer verminderten Stornogebühr von 3 € für die Zeltplätze und 5 € für die Hausplätze.

Jegliche Absprachen der Spieler untereinander über Geld Zahlungen sind Privat, weder die Orga noch der Besitzer der Location übernehmen dafür die Verantwortung.


Brandschutz

Es gelten für die gesamten Veranstaltung die Brandschutzbedingungen welche dem Teilnehmer nach der Anmeldung per Mail mitgeteilt werden. Sollte es aufgrund von Trockenheit auf der Location zu einer erhöhten Brandschutzstufe kommen, wird dies dem Teilnehmer vor Ort mitgeteilt. Der Teilnehmer verpflichtet sich in diesem Fall an die verschärften Verhaltensregeln zu halten.

Brandschutz-Informationen vertreten durch die verantwortlichen Jugendleiter, bzw. die Vertragspartner

In den Schlafgebäuden(Hausplätze) verboten:

    Rauchen
    Kerzen
    Öllampen
    Feuerwerk
    Brennbare Flüssigkeiten usw.

Brandschutzmaßnahmen, wie Rauchmelder, Feuerlöscher, Türschließer und Fluchtwege-Zeichen, dienen Ihrer Sicherheit!

Manipulationen an den Sicherheitseinrichtungen werden mit mindestens 50-100€ + Reparaturkosten berechnet. Die Gruppenverantwortlichen haben die Teilnehmer unverzüglich nach Belegung über die Gefahren, die durch Missachtung dieser Vorschriften entstehen, zu unterrichten und auf die Folgen hinzuweisen!

    Schlafgebäude – Bettenanzahl = Schlafplatz pro Raum!
    Ferner sind der Hausverwaltung die Teilnehmerzahl und

eventuelle Veränderungen (An- und Abreisen) unverzüglich zu melden.

    Im Brandfall: Ruhe bewahren, Gebäude über die Fluchtwege verlassen
    Auf dem Volleyball-Platz versammeln und Vollzähligkeit feststellen
    Löscharbeiten nicht behindern.

Hausordnung

Wir hoffen, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes recht wohl fühlen und bitten um Beachtung folgender Punkte:

Ankunft: Nach Übernahme festgestellte Beschädigungen und Mängel melden Sie uns bitte innerhalb der ersten Stunde, damit diese bei Abreise nicht Ihnen angelastet werden.

Betten: Mit 3-teiliger Bettwäsche beziehen. - Keine Schlafsäcke benutzen!

Brandschutz: Der Brandschutzaushang ist zu befolgen. Manipulationen an Feuerschutzgeräten gefährden alle Mitbewohner und führen zum Hausverbot.

Energie: Helfen Sie uns bitte Energie sparen. Heizkörper beim Lüften bitte ausschalten. Unbenutzte Lampen ausschalten. Treppen- und Hofbeleuchtungen schalten selbsttätig ab.

Getränke: und Speisen dürfen nicht in die Schlafräume (Hygiene) konsumiert werden.

Hausrecht: Wird von unserer Familie wahrgenommen. Der Zutritt zu den Räumen ist uns, bzw. evtl. Vertretern jederzeit zu gewähren.

Hofraum: Der eingezäunte Teil hinterm Haus ist Freiraum unserer Familie und darf deshalb nicht benutzt werden.

Kamin: im oberen Gruppenraum kann bei Bedarf mit Kaminofen zugeheizt werden. Nach dem Anheizen mit 1, höchstens 2 Holzstücken weiterheizen. Die Glastüren müssen stets verriegelt werden. Keine Abfälle verbrennen!

Lagerfeuer: Nur nach Absprache auf den vorgesehenen Flächen. Kleinholz kann im Wald gesammelt, größeres bei uns erworben werden. Keine Bäume absägen.

Recycling: Es wird auf strenge Mülltrennung und -vermeidung geachtet. Es gibt Behälter für:

    Becher - Blech - Aluminium – Papier – Folien - Glas – Tetra - Kompost
    Restmüll
    Getränkedosen u. -flaschen können nicht entsorgt werden!

Rauchen: Nur im ausgewiesenen Bereich (Nichtraucherschutzgesetz) gestattet.

Reinigung: Das Haus ist in sauberem Zustand zu übergeben. Vor Abreise Waschbecken, Duschen u. Toiletten feucht reinigen. Teppichböden/Laminat gründlich saugen bzw. kehren. Gruppenräume und Küche (Fliesen) kehren und feucht wischen. Außenanlagen aufräumen. Abfallbehälter leeren und entsprechend trennen

Schäden: Umgehend melden, damit diese behoben werden können

Umwelt: Wir machen mit! E i n w e g: -Geschirr, -Becher und -Flaschen werden bei uns nicht geduldet.

E-Mail